Nissan Seat Cupra
NISSAN LEAF Probefahrt

Die Mobilität der Zukunft

Sichern Sie sich das innovative Fahrerlebnis mit Europas meistverkauftem Elektroauto des Jahres 2018¹ – dem NISSAN LEAF.

In ihm steckt in jedem Zentimeter technische Innovation. Sie fahren z.B. mit dem NISSAN ProPILOT² auf Knopfdruck teilautomatisiert oder beschleunigen, bremsen und stoppen mit einem einzigen Pedal – dem ePedal³. Doch das ist noch nicht alles: Der NISSAN LEAF ist ebenfalls ein zuverlässiger Partner für Ihren Alltag. Hier zeichnet er sich durch kurze Ladezeiten und einer maximalen Reichweite von 270 km* bzw. sogar 385 km* (NISSAN LEAF e+) aus. Wählen Sie bei den zu 100 % elektrischen Motoren zwischen 150 PS (110 kW) und 217 PS (160 kW) für ein elektrisierendes Fahrgefühl.

Steigen Sie um auf die Mobilität der Zukunft: Dieses Angebot ist die ideale Gelegenheit!

Probefahrt buchen

Sichern Sie sich jetzt Ihre Probefahrt über das folgende Kontaktformular!

Probefahrt = Baum

Schützen Sie mit uns unsere Umwelt und beachten Sie unser neues Projekt „Vorfahrt Grün“.
Im Zuge dessen pflanzen wir für jede durchgeführte Probefahrt ebenfalls einen Baum.

Logo: Vorfahrt Grün

Verbrauch und Emission*

20,6–18,5 kWh/100 km
0 g/km
A+

NISSAN LEAF, Elektromotor: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert: 20,6–18,5; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse A+ – A+*.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.

¹ Quelle: AAA, Gesamtzahl aller NISSAN LEAF Zulassungen im Jahr 2018 in der EU, in Norwegen, der Schweiz und in Island.

² Nicht in allen Modellen serienmäßig. ProPILOT ist ein Fahrassistenzsystem ausschließlich für Autobahnen oder Schnellstraßen mit Fahrbahntrennung. Fahrerassistenzsysteme sind elektronische Zusatzeinrichtungen in Kraftfahrzeugen zur Unterstützung des Fahrers in bestimmten Fahrsituationen. Sie sind kein Ersatz für einen sicheren Fahrstil, der stets den eigenen Fähigkeiten, der Straßenverkehrsordnung sowie den Straßen- und Verkehrsverhältnissen angepasst sein muss.

³ Die Fahrerassistenzsysteme können physikalisch und systembedingt vorgegebene Grenzen nicht überwinden. Der Fahrer muss deshalb stets aufmerksam sein und ggf. selbst eingreifen. Einige Funktionen können möglicherweise je nach Bedingungen und Umstand nicht funktionieren.

Gültig bis 31.03.2020